Di

04

Okt

2011

CDU-Ratsfraktion will „Bürgerinitiative Reichenhain" mehr Zeit zur JVA-Diskussion mit dem Freistaat einräumen

-Abwägungs- und Satzungsbeschluss soll nicht gefasst werden-

Die Chemnitzer CDU-Ratsfraktion wird zur morgigen Stadtratssitzung beantragen, den geplanten Abwägungs- und Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan der Justizvollzugsanstalt in der Reichenhainer Straße von der Tagesordnung abzusetzen.

 

„Wir sehen für diesen Beschluss keinen Zeitdruck und wollen der ‚Bürgerinitiative Reichenhain' mehr Zeit geben, bestehende offene Fragen mit dem Freistaat in den nächsten Wochen auszuräumen", sagte Ullrich Müller, Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion.

 

Quelle: PM der CDU-Ratsfraktion vom 04.10.2011

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sie wollen auch

Mitglied bei der CDU Chemnitz werden!

Werden Sie Mitglied!

Termine

Neues von der CDU Sachsen

Christlich Demokratische Union Deutschlands

De Maizière: Hass und Gewalt entschieden entgegentreten (Mo, 24 Apr 2017)
>> mehr lesen

CDU startet in Lüneburg Dialogphase zur Erarbeitung des Regierungsprogramms (Fr, 21 Apr 2017)
>> mehr lesen

"Boomdesrepublik Deutschland" (Bild-Zeitung) (Do, 20 Apr 2017)
>> mehr lesen

Spahn: Wir wollen das führende Industrieland in Europa bleiben (Mi, 19 Apr 2017)
>> mehr lesen

Ein starker Baum im Sturm (Mi, 19 Apr 2017)
>> mehr lesen

Counter

Prospekte Online