Vorzeitiger Aprilscherz - OB Ludwig überträgt CWE die Zuständigkeit für Wirtschaftsförderung

Chemnitz, 19.02.2013. Der OB-Kandidat der CDU, Ralph Burghart, ist erstaunt darüber, dass die Oberbürgermeisterin nach sechs Jahren der städtischen Wirtschaftsförderungsgesellschaft die Wirtschaftsförderung der Stadt übertragen will.

Hierzu erklärt Burghart: "Das die Wirtschaft einen einheitlichen Ansprechpartner in Ansiedlungs- und Erweiterungsfragen braucht, ist seit Jahren gängige und gute Praxis in vielen deutschen Städten.

Die Arbeit der CWE ist seit vielen Jahren Gegenstand der Kritik der Chemnitzer Unternehmer.

Anstatt zeitnah gegenzusteuern und die CWE mit klaren Kompetenzen in der Wirtschaftsförderung auszustatten, hat sich die OB seit Jahren um eine klare Aussage gedrückt. Die jetzige Ankündigung mutet eher wie ein vorfristiger Aprilscherz an. Leider ist das Thema zu ernst und zu wichtig, um darüber lachen zu können."

 

Bislang war die CWE stets der Sündenbock der OB, wenn eine Ansiedlung nicht funktioniert hat, oder wenn die Unternehmen in Chemnitz Grund zur Klage über die kommunale Wirtschaftspolitik hatten.

"Die OB ist mit der bisherigen Struktur und Zuständigkeit der CWE politisch gut gefahren, da sie Fehlschläge grundsätzlich auf deren Arbeit abwälzen konnte.

Die jetzige Ankündigung kommt zu spät, ist wenig glaubwürdig und steht in deutlichem und durschaubaren Zusammenhang mit der anstehenden Wahl", so Burghart abschließend.

 

Ansprechpartner:

Ralph Burghart: 0152 01 35 23 38

 

Alexander Dierks (Pressesprecher CDU Chemnitz): 0178 933 07 53

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sie wollen auch

Mitglied bei der CDU Chemnitz werden!

Werden Sie Mitglied!

Termine

Neues von der CDU Sachsen

Christlich Demokratische Union Deutschlands

Mehr Zeit für Eltern, mehr Geld für Kinder und Unterstützung im Alltag (Fr, 23 Jun 2017)
>> mehr lesen

Für eine gute Pflege (Fr, 23 Jun 2017)
>> mehr lesen

Zugriff auf Messenger-Dienste wie bei SMS (Do, 22 Jun 2017)
>> mehr lesen

Präsentation der Kampagnen-Werbelinie (Do, 22 Jun 2017)
>> mehr lesen

Plakate zur Bundestagswahl (Do, 22 Jun 2017)
>> mehr lesen

Counter

Prospekte Online