Schuldzuweisungen bringen uns nicht weiter-Es braucht ein stimmiges Gesamtkonzept für das Sportforum

Chemnitz, 20.03.13. Der OB-Kandidat der CDU, Ralph Burghart, zeigt sich verwundert über die erneute Kritik der Oberbürgermeisterin an der Förderung des Landes im Bereich kommunaler Sportstätten. Diese Kritik ist falsch und soll lediglich verschleiern, dass sie noch immer kein Konzept für das Sportforum hat.

Hierzu erklärt Burghart: "Frau Ludwig scheint die Hoffnung zu haben, dass die ständige Wiederholung einer Unwahrheit deren Glaubwürdigkeit steigert. Jedenfalls erweckt ihr Vorgehen bei der Diskussion um das Sportforum diesen Eindruck. Anstatt konstruktiv über die Zukunft des Sportforums zu diskutieren und alle Akteure einzubeziehen, erhebt sie einseitige und falsche Vorwürfe gegen den Freistaat."

 

Das Sportforum wird seit Jahren dem Verfall preisgegeben, obwohl diese Sportstätte für viele Sportarten in Chemnitz eine große Bedeutung hat. Nach Ansicht von Ralph Burghart wurden dennoch keine ernsthaften Schritte zur Entwicklung des Sportforums unternommen.

 

"Frau Ludwig wäre in der Pflicht, ein tragfähiges und realistisches Gesamtkonzept für das Sportforum auf den Weg zu bringen. Stattdessen verdeckt sie ihre eigene Ideenlosigkeit, in dem sie den Freistaat als Sündenbock darstellt. Das ist umso unredlicher, da bislang noch nicht einmal ein Antrag auf Fördermittel beim Zuständigen Innenministerium gestellt wurde", so Burghart abschließend.

 

Ansprechpartner:

Ralph Burghart: 0152 01 35 23 38

 

Alexander Dierks (Pressesprecher CDU Chemnitz): 0178 933 07 53

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sie wollen auch

Mitglied bei der CDU Chemnitz werden!

Werden Sie Mitglied!

Termine

Neues von der CDU Sachsen

Christlich Demokratische Union Deutschlands

Mehr Zeit für Eltern, mehr Geld für Kinder und Unterstützung im Alltag (Fr, 23 Jun 2017)
>> mehr lesen

Für eine gute Pflege (Fr, 23 Jun 2017)
>> mehr lesen

Zugriff auf Messenger-Dienste wie bei SMS (Do, 22 Jun 2017)
>> mehr lesen

Präsentation der Kampagnen-Werbelinie (Do, 22 Jun 2017)
>> mehr lesen

Plakate zur Bundestagswahl (Do, 22 Jun 2017)
>> mehr lesen

Counter

Prospekte Online