Der Bundestagsabgeordnete Frank Heinrich begrüßt die Einrichtung der Stelle einer Inklusionsberaterin

Der 10. August ist ein Freudentag für Menschen mit

Behinderungen in Chemnitz.

Mit diesem Datum ergeht der Fördermittelbescheid des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS). 100.000 Euro werden für das Projekt "Implementierung von Inklusionskompetenz" der IHK Chemnitz bewilligt. Für zunächst zwei Jahre kann damit die Vollzeitstelle einer qualifizierten Inklusionsberaterin finanziert werden.

 

Frank Heinrich, Chemnitzer Bundestagsabgeordneter und Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales, begrüßt diese Förderung. "Diese Förderung ermöglicht durch gezielte Beratung eine bessere Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben.

 

Zugleich ist es eine Anerkennung für das fachlich hervorragende Konzept der IHK Chemnitz." Unterzeichner des Zuwendungsbescheides ist der parlamentarische Staatssekretär im BAMS Hans-Joachim Fuchtel, der sich auf Einladung von Frank Heinrich im Vorfeld ein eigenes Bild von Chemnitz machen konnte.

 

Frank Heinrich

Mitglied des Deutschen Bundestages

Deutscher Bundestag

Platz der Republik 1

11011 Berlin

 

Tel.: +49 (0)30 227 71980

Fax: +49 (0)30 227 76729

E-Mail: frank.heinrich@bundestag.de

 

http://www.frankheinrich.de

 

Abonnieren Sie den monatlichen Newsletter von Frank Heinrich:

 

www.frankheinrich.de/kontakt/newsletteranmeldung.html

 

Frank Heinrich auf facebook:

 

http://www.facebook.com/pages/Frank-Heinrich/120072323812?ref=ts

 

Sie wollen auch

Mitglied bei der CDU Chemnitz werden!

Werden Sie Mitglied!

Termine

Neues von der CDU Sachsen

Christlich Demokratische Union Deutschlands

CDU.TV-Interview mit Angela Merkel (Do, 17 Aug 2017)
>> mehr lesen

Weiter auf Wachstumskurs (Do, 17 Aug 2017)
>> mehr lesen

Jetzt gilt es: Mitmachen! (Do, 17 Aug 2017)
>> mehr lesen

Sicher in allen Lebenslagen (Do, 17 Aug 2017)
>> mehr lesen

Jede Spende für die CDU ist eine Unterstützung für unsere Demokratie (Do, 17 Aug 2017)
>> mehr lesen

Counter

Prospekte Online