Chemnitzer Friedenstag

Foto: C-SOCiAL - Nico Köhler
Foto: C-SOCiAL - Nico Köhler

Mit einem Friedenstag erinnerte Chemnitz heute an die Zerstörung der Stadt vor 69 Jahren.

 

Auftakt war am heutigen morgen die Kranzniederlegung am Mahnmal für die Opfer der Bombardierung vom 05. März 1945 auf dem Städtischen Friedhof.

Laut Meldung des MDR, erlebten die Mitarbeiter der Friedhofsverwaltung am Morgen eine böse Überraschung. Das Mahnmal für die Opfer des Bombenangriffes war in der Nacht zum Mittwoch geschändet worden. Nach Informationen des MDR SACHSENSPIEGEL wurde die Skulptur der Mutter mit Kind mit roter Farbe beschmiert. Eine erste Reinigung sei noch vor der Kranzniederlegung erfolgt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Mehr lesen Sie bitte unter: http://www.mdr.de/sachsen/friedenstag-chemnitz112_zc-f1f179a7_zs-9f2fcd56.html

Sie wollen auch

Mitglied bei der CDU Chemnitz werden!

Werden Sie Mitglied!

Termine

Neues von der CDU Sachsen

Christlich Demokratische Union Deutschlands

Mehr Zeit für Eltern, mehr Geld für Kinder und Unterstützung im Alltag (Fr, 23 Jun 2017)
>> mehr lesen

Für eine gute Pflege (Fr, 23 Jun 2017)
>> mehr lesen

Zugriff auf Messenger-Dienste wie bei SMS (Do, 22 Jun 2017)
>> mehr lesen

Präsentation der Kampagnen-Werbelinie (Do, 22 Jun 2017)
>> mehr lesen

Plakate zur Bundestagswahl (Do, 22 Jun 2017)
>> mehr lesen

Counter

Prospekte Online